"Warum ich nicht mehr die Füße still halten will:

Weil ich 35 Jahre jung, weiblich, gut ausgebildet, frische Mutter mit großer Freude an ihrer Arbeit, Demokratie und Mitmenschlichkeit leider feststellen muss, dass selbst in einem Wohlstandsland wie Deutschland, Politiker (teilweise vollkommen unqualifiziert für ihren Job) eine Politik betreiben, die an mir, den Bedürfnissen meiner gleichen und diversen anderen Minderheiten in unserem Land leben, arbeiten und Steuern zahlen, komplett vorbei geht. 

Weil ich es nicht länger ertrage in einer Gesellschaft zu leben und von einer Politik regiert zu werden, die Gleichberechtigung, Empathie und Mitmenschlichkeit ignoriert und immer mehr auf allen möglichen Ebenen auf dem Prinzip des absoluten Egoismus stattfindet und es allein um die Machtspiele einzelner auf Kosten vieler geht.

Weil ich mir für meine Tochter wünsche, dass sie unsere Kämpfe um Gleichberechtigung und soziales Miteinander nicht mehr kämpfen muss, sondern ganz selbstverständlich alle Möglichkeiten einer Gesellschaft nutzen und erleben kann, in welcher der Artikel 3 des Grundgesetzes auch wirklich konsequent und in allen Bereichen des Lebens um- und durchgesetzt wird."

Johanna von Eitzen
Senior Business Analyst Tanker at Bernhard Schulte GmbH & Co. KG
  • LinkedIn Social Icon
  • Twitter